Im Laufe der Jahrhunderte hat Basaltite® nicht nur seine Anpassung in jedem Anwendungsbereich bewiesen sondern auch seine Langelebigkeit, eine Anforderung, die an jedes Bauwerk gestellt wird, dass in Naturstein realisiert wird.

Seit Jahrhunderten stellt Basaltite® das Baumaterial fuer wichtige Bauwerke, Herrenhaeuser, historische Gebaeude etc. dar, einen unausloeschlichen Eindruck hinterlassend.

Der Einsatz von Basaltite® ist seit der Etruskerzeit dokumentiert (800 – 500 vor Christus).

In der Roemerzeit wurde das Material schon seit 500 vor Christus nach Rom „exportiert“ und auf grossen Floessen auf dem Tiber transportiert, um fuer die Konstruktion von unzaehligen Bauwerken mit grossen historischen Wert eingesetzt zu werden; Bauwerke, die heute noch bewundert werden koennen.

Fuer die Anforderungen des modernen Bauwesens praesentiert Basaltite® seine Vielfaeltigkeit jetzt in erweiterter Form fuer

Dank seiner Haerte und seiner hohen, natuerlichen Rutschfestigkeit sowie seiner Frostbestaendigkeit findet Basaltite® spezifischen Einsatz auch im Aussenbereich (Boden und Fassaden).

Grosse Plaetze und Aussenfassaden (auch in Erdbebengebieten), die ununterbrochen Frost, Schnee und Salzhaltigkeit ausgesetzt sind, koennen mit Basaltite® realisiert werden und im Lauf der Zeit Ihre Integritaet und aestetische Schoenheit beibehalten.